Motorinstandsetzung für Fahrzeuge der Marke Porsche

Ihre Meisterwerkstatt für die Reparatur von Motorschäden

Das Herzstück ist der Motor. Kein anderer Hersteller bringt Technik so kompakt und effizient zusammen. Und sollte mal etwas nicht ganz rund laufen, kommen wir ins Spiel. Egal, ob es sich um eine Undichtigkeit am Motor oder um einen Neuaufbau handelt. Wir haben die nötige Erfahrung und das passende Equipment, um das Herz Ihres Fahrzeugs wieder, wie am ersten Tag, schlagen zu lassen. Auf Wunsch halten wir den gesamten Ablauf fotodokumentarisch fest. Unsere Firmenphilosophie beinhaltet unter anderem, transparente Arbeitsabläufe bei denen wir stets auf höchste Qualität und kostenorientiertes Handeln achten.

Instandsetzung von Luftgekühlten und Wassergekühlten Motoren

Es gibt viele Gründe für einen Motorschaden. Manche kündigen sich an und andere sind plötzlich da. Umso wichtiger ist es, einen kompetenten Partner an Ihrer Seite zu wissen, der Ihren Motor instand setzt. Grundlegend unterscheidet sich der Aufbau von luftgekühlten- zu wassergekühlten Motoren nicht sehr stark voneinander. Lediglich die Beschaffenheit der unterschiedlichen Materialien gilt es zu beachten. Der Motor wird ausgebaut und vom Getriebe getrennt. Anschließend wird er sorgfältig in seine Einzelteile zerlegt und maschinell gereinigt. Zum Schluss findet eine optische Begutachtung statt. Die Bauteile werden auf Verschleiß, Rundlauf, Spiel und Planheit geprüft. Falls notwendig, werden Reparaturen am Zylinder und Zylinderkopf, am Ventilsitz, an der Kurbel- und Nockenwelle sowie am Motorblock durchgeführt. Ob Schleifen, Fräsen, Bohren oder die so genannte Rissprüfung-ergebnisorientiert können nun weitere Schritte folgen:

Weitere Schritte können folgen:

  • Planung des Zylinderkopfes mit Abdrucktest
  • Überarbeitung aller Ventilsitze und Austausch von defekten Ventilen  
  • Erneuerung der Ventilschaftdichtungen 
  • Kurbelwellen und Nockenwellen werden geprüft und ggfs. poliert, gerichtet oder geschliffen
  • Erneuerung der Zylinderkopfdichtung 
  • Erneuerung der Hydrostößel- falls vorhanden
  • Einbau Steuerkettensatz oder Zahnriemensatz 
  • Der Motorblock wird bei Übermaß- je nach Zustand- gebohrt oder gehont und neu beschichtet
  • Eine beschädigte Kurbelwelle wird je nach Zustand gerichtet und poliert.
  • Defekte Kolben / Kolbenringe werden ersetzt.
  • Alle Leitungen werden auf Dichtigkeit geprüft und gegebenenfalls erneuert.
  • Motoröl / Frostschutzmittel und eventuell Klimagas werden erneuert.

Auf Wunsch können Sie zu jeder Motorreparatur eine Zusatzoption buchen. Dabei handelt es sich um ein reines Optikpaket, welches in drei Varianten verfügbar ist: Basis, Fortgeschritten oder Premium.

Basis: Alle Motorbauteile werden sorgfältig eisgestrahlt.

Fortgeschritten: Alle Motorbauteile werden sorgfältig eisgestrahlt und Verblechungen samt Lüfterrad pulverbeschichtet.

Premium: Alle Motorbauteile werden sorgfältig eisgestrahlt und Verblechungen samt Lüfterrad neu gepulvert. Alle Anbauteile, sowie Schrauben, Muttern und Halter neu verzinkt oder beschichtet. Außerdem wird das Getriebe ebenfalls sorgfältig eisgestrahlt.

Für welche Option Sie sich auch entscheiden-bei uns haben Sie die Sicherheit der 12-monatigen Gewährleistung!

Häufige Fragen zur Motorinstandsetzung

Was sind Warnsignale dafür, dass mit meinem Motor etwas nicht in Ordnung ist?

Die ersten Warnsignale sind meist Klacker – Geräusche aus dem Bereich des Motors. Auch ein überdurchschnittlich hoher Ölverbrauch, oder blauer Qualm aus der Abgasanlage, können erste Warnsignale sein.

Was unterscheidet eine Motorinstandsetzung bei Ihnen von einer in einem Porsche Zentrum bzw. in einer Vertragswerkstatt durchgeführten Instandsetzung?

Der Unterschied zum Vertragshändler bzw. Porsche Zentrum ist, dass wir das Aggregat nicht einfach nur gegen ein neues teures tauschen. Wir zerlegen den defekten Motor und begutachten explizit den Schaden an einzelnen Bauteilen. Anschließend werden ausschließlich die defekten Bauteile ersetzt. Wenn möglich und wo sinnvoll, gegen eine widerstandsfähigere Variante. Zudem beschichten wir die Zylinderlaufbahnen mit einer speziellen Nikasil Schicht. Diese ist bekannt aus den Luftgekühlten Motoren der Marke Porsche. Sie erweist sich als deutlich standfester und langlebiger wie die original Alusil Beschichtung.

Was kostet die Instandsetzung eines Motors der Marke Porsche?

Die Kosten der Motorinstandsetzung variieren von Schaden zu Schaden. Sie liegen meist zwischen 10.000€ und 35.000€. Um die genauen Kosten zu ermitteln, müssen wir uns Ihr Fahrzeug genauer anschauen. Jetzt kontaktieren & Termin vereinbaren.

Dürfte ich Ihnen während der Motor-Reparatur über die Schulter schauen?

Unsere heiligen Hallen stehen den Kunden immer offen! Das Interesse unserer Kunden zu wecken ist sogar gewünscht. Allerdings darf dies den Monteur nicht bei seiner Arbeit beeinflussen, der Motor ist ein hoch komplexes System, an dem stets mit vollster Konzentration gearbeitet werden muss. Auf Wunsch fertigen wir unseren Kunden ein Zeitraffer Video der Motorzerlegung an.

Wie läuft die Motorinstandsetzung bei Ihnen ab, so dass ich möglichst wenig Umstände dadurch habe?

Sobald Ihr Porsche in unseren Händen ist, wird eine Vorabdiagnose erstellt. Hierbei sehen wir in der Regel mittels Endoskops in die Brennräume. Schöpfen wir dabei Verdacht, erbitten wir schriftlich eine Freigabe zum Ausbau und Zerlegung des Aggregates. Ist die Freigabe erteilt, machen wir uns an die Arbeit. Nach Ausbau und Zerlegung, widmen wir uns der Schadenbeurteilung. Hierzu laden wir den Kunden herzlich ein, um die Schäden mit Ihnen gemeinsam am Fahrzeug zu besprechen. Anschließend folgt ein schriftliches Angebot über die Instandsetzung inklusive zeitlichem Ablauf der Reparatur. Nach Erhalt der schriftlichen Freigabe setzten wir die Instandsetzungsarbeiten fort. Ist der Motor wieder mit der Karosserie vereint, nehmen wir das System in betrieb. Anschließend folg eine ausgiebige Probefahrt. Ist Ihr Porsche fertiggestellt, wird er handgewaschen an Sie übergeben.

Wie kommt mein Fahrzeug mit Motorschaden zu Ihnen in die Werkstatt?

Meist werden die Fahrzeuge durch einen Abschleppdienst zu uns geliefert. Ist dies nicht möglich, kümmern wir uns gerne um den Transport Ihres Schätzchens.

Wie lange muss ich während der Instandsetzung des Motors auf mein Fahrzeug verzichten?

Der Gesamtablauf kann je nach Schadenvariante zwischen 1 – 6 Wochen dauern. Dabei halten wir Sie stetig auf dem Laufenden.

Wie bekomme ich kurzfristig einen Termin bei Ihnen?

Einfach anrufen oder eine Anfrage stellen, via Formular / Mail.

Zur Kontaktseite.

Motorinstandsetzung für alle Modelle der Marke Porsche

Wir setzen alle Modelle instand. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl entsprechender Maßnahmen an verschiedensten Modellen:

Kontaktieren Sie uns

Sie stehen bei uns an erster Stelle. Denn das was wir tun, machen wir mit Liebe, Leidenschaft und aus vollster Überzeugung.